auf dem Marxenhof in Oppenau im Ortsteil Ibach.

Hofansicht Marxenhof

Unser Hof liegt auf einer sonnigen und ruhigen Anhöhe mit einzigartiger Aussicht auf Oppenau und die umliegenden Berge.

Die traumhafte Lage bietet viele Möglichkeiten für einen aktiven oder erholsamen Urlaub in einer liebevoll und gemütlich neu eingerichteten Ferienwohnung.

Direkt vor der Haustüre beginnen die sehr gut beschilderten Wanderwege/Rundwege und Moutainbike-Trails in unseren Wäldern, in denen alle Naturliebhaber die Umgebung genießen können und ganz bestimmt nicht enttäuscht werden.
Am Fuße des Gleitschirmflugplatzes Nordost/Ibächer Holzplatz können die Fluglotsen besonders schnell den Startplatz erreichen, Wanderer, Nordic Walker und Biker tolle Wander-und Fahrwege erkunden und sich an unbeschreiblich schönen Aussichten erfreuen.

Im Sommer laden die Liegewiesen zum Ausruhen, ein Pool zum Erfrischen oder Tischkicker und Tischtennisplatte zu einer kleinen Abwechslung ein.

Im Winter sind nahe Loipen, Rodelbahnen und Skilifte, wie z.B.: Seibelseckle, Mehliskopf, Ruhestein oder die Nachtloipe auf dem Kniebis (Skistadion) bestens präpariert.

Besondere Highlights wie der Triberger Weihnachtszauber und andere Weihnachtsmärkte z.B: in Freudenstadt, Baden-Baden, Gengenbach, Straßburg und Freiburg laden mit weihnachtlichen Leckereien und traditionellen Ständen zum Bummeln ein.

Die Anbindung zur B28 und dem Bahnhof in Oppenau-Ibach ist nur 300 m entfernt. Restaurants, sowie Einkaufsmärkte sind auf dem Rad-Wanderweg oder mit dem Auto in ca. 1 km sehr gut zu erreichen. 

Unser Hof:

Eine Hofchronik und ein Bildstock mit der gravierten Jahreszahl 1839 sagen aus, dass unser Hof schon eine lange Zeit am heutigen Standort erbaut und bewirtschaftet wurde. Ab 2010 wurden  grundlegende Sanierungen, Modernisierungen und Erweiterungen der Wohnflächen mit dem Ausbau des Dachgeschosses durchgeführt.

Die Spezialisierung unserer Arbeit auf dem Hof, erfolgte nach Abschaffung der Tierhaltung in der Offenhaltung des Grünlandes und der Forst- und Waldwirtschaft. Hier kann man einen Einblick in die Verarbeitung von Stammholz, Brennholz zu spalten, bündeln oder zu sägen, Heuen und Rundballen erstellen und vieles mehr erhalten.

Tiere, die zum Hof gehören sind Ziegen und Ponys, die als Rasenmäher und Kompostvernichter bestens funktionieren und Hunde, die sich über Besuch und Streicheleinheiten oder gar Spaziergänge erfreuen.


Wir freuen uns sehr, Sie schon bald auf unserem Hof begrüßen dürfen.